Krümels-Bücherwelt ...

... ein Literaturforum der anderen Art

Curie, Eve - Madame Curie




Curie, Eve - Madame Curie

Beitragvon Casoubon » 16.06.2012, 13:46

Der zweiten Tochter der Doppel-Nobelpreisträgerin Marie Curie, Eve Curie, gelingt es sehr eindrucksvoll dem Leser dieser Biographie ein lebendiges Bild ihrer Mutter zu vermitteln. Sie zeigt nicht nur, mit welcher Leidenschaft Marie Curie geforscht hat, sondern auch welche Opfer sie sich deswegen auferlegt hat.
Sehr informativ stellt sie die Lebensstationen von Marie Curie dar, unterbrochen von persönlichen Briefen von Marie und Pierre Curie.
Marie Curie war ohne Zweifel eine bedeutende Wissenschaftlerin, die mit ihrer unermüdlichen Arbeit am Radium, einen Grundstock für unser heutiges Wissen gelegt hat. Dabei ging es ihr nie um Profit oder gar Bereicherung, sie stellte ihr Wissen komplett dem großen Ganzen zur Verfügung.
Trotz aller Leidenschaft für die Wissenschaft, wollte Marie Curie auch eine gute Mutter, eine umsorgende Ehefrau sein. Auch diese Aufgaben bewältigte sie dank ihrer Willenskraft es schaffen zu wollen.

Mir persönlich hat das Buch sehr gut gefallen, auch wenn es an manchen Stelle etwas subjektiv ist, was man aber einer Tochter nicht übelnehmen kann (ja, ich war - zugegebenermaßen - schon neugierig auf die "Skandalgeschichten" im Hause Curie - :wink: - aber notwendig sind sie definitiv nicht, um etwas über die WIssenschaftlerin Marie Curie zu erfahren).

:stern: :stern: :stern: :stern:

http://www.pic-upload.de/view-14687210/curie.jpg.html

LG,
Bine
Das Leben ist nicht grausam
das Leben ist nicht zart
das Leben ist gedankenlos
reine Gegenwart (H.R. Kunze)
Benutzeravatar
Casoubon
Krümel
Krümel
 
Beiträge: 872
Registriert: 13.11.2008, 14:50
Wohnort: Glauchau

von Anzeige » 16.06.2012, 13:46

Anzeige
 

Re: Curie, Eve - Madame Curie

Beitragvon Karthause » 16.06.2012, 13:58

Gefällt mir! :thumleft:
Viele Grüße
Karthause

Mein Blog

Fliegen kannst du nur gegen den Wind.
Benutzeravatar
Karthause
SuB-Betreuerin
SuB-Betreuerin
 
Beiträge: 7199
Registriert: 19.04.2006, 20:07
Wohnort: Niederrhein

Re: Curie, Eve - Madame Curie

Beitragvon wolves » 16.06.2012, 14:40

Karthause hat geschrieben:Gefällt mir! :thumleft:


Ich habe es auch gut in Erinnerung. Bin gespannt wie deine Eindrücke werden, Karthause :D
Liebe Grüße
wolves


Benutzeravatar
wolves
Buchgenießerin
Buchgenießerin
 
Beiträge: 6413
Registriert: 07.11.2006, 15:51
Wohnort: Saarland

Re: Curie, Eve - Madame Curie

Beitragvon Karthause » 16.06.2012, 15:05

@wolves
Woher weißt du, dass mein Bestellfinger gezuckt hat. Ich hatte doch nur geschrieben, es ist auf dem Wunschzettel. :wink:
Viele Grüße
Karthause

Mein Blog

Fliegen kannst du nur gegen den Wind.
Benutzeravatar
Karthause
SuB-Betreuerin
SuB-Betreuerin
 
Beiträge: 7199
Registriert: 19.04.2006, 20:07
Wohnort: Niederrhein

Re: Curie, Eve - Madame Curie

Beitragvon wolves » 16.06.2012, 15:23

Und irgendwann landet es vielleicht auch noch in deinem Einkaufskörbchen. Dann braucht es nur noch gelesen zu werden und dann freue ich mich schon auf deinen persönlichen Eindruck. So meinte ich das :wink: :D
Liebe Grüße
wolves


Benutzeravatar
wolves
Buchgenießerin
Buchgenießerin
 
Beiträge: 6413
Registriert: 07.11.2006, 15:51
Wohnort: Saarland


Zurück zu Biographien/Tagebuch/Briefe

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron