Krümels-Bücherwelt ...

... ein Literaturforum der anderen Art

Dahl,Roald - Charlie und die Schokoladenfabrik




Dahl,Roald - Charlie und die Schokoladenfabrik

Beitragvon Salome » 21.08.2006, 17:24

Original :Charlie and the Chocolate Factory

Kurzbeschreibung Amazon:


Traurig ist die Kindheit von Charly Bucket, nur zum Geburtstag können ihm seine Eltern einmal im Jahr eine Tafel der wundervollen Wonka-Schokolade schenken. Willy Wonkas Schokoladenfabrik liegt gleich nebenan und ist sagenumwoben: Aus Angst vor Spionage wurden schon vor Jahren alle Arbeiter entlassen, und doch produziert die Firma weiter die köstlichsten und ausgefallensten Süßigkeiten der Welt. Was hinter den Fabrikmauern geschieht, sollen fünf Kinder erfahren, die eine der begehrten goldenen Eintrittskarten in den Schokoladenpackungen gefunden haben. Mit Spannung kann man verfolgen, wie Charly es schafft, doch zu diesen fünf Glücklichen zu gehören, und was es in Willy Wonkas verrücktem Schokoladenreich alles zu bestaunen und zu entdecken gibt - von Schokoladenwasserfällen bis zu den seltsam-lustigen Umpa-Lumpas. Ein wundervolles Schokoladenmärchen.

Meine Meinung:

Eigentlich ist meine ganze Familie völlig hin und weg von diesem Buch.
Die Geschichte von Charlie ist anrührend,manchmal fast zu moralisch,aber einfach märchenhaft schön.
Lustig und amüsant ist es natürlich auch,einfach unvergleichlich phantasievoll.Ich möchte noch stundenland schwärmen,aber ich möchte den erhabenen Leser dieser Rezension nicht überstrapazieren.:wink:
Man muss es halt einfach selbst gelesen haben.

Übrigens auch den Film mit Johnny Depp sehr zu empfehlen und ein Hit bei den Kids!(besonders der Soundtrack)
Salome
 

von Anzeige » 21.08.2006, 17:24

Anzeige
 

Beitragvon Krümel » 21.08.2006, 19:01

Den Film habe ich ausnahmsweise schon gesehen :jep: Der war gut :clap:
BildLiebe Grüße,
Krümel



:lesen3: Klaus Mann - Mephisto
Gedankenwelten
Benutzeravatar
Krümel
Chefkrümel
Chefkrümel
 
Beiträge: 13521
Registriert: 18.04.2006, 23:00
Wohnort: Ostfriesland

Beitragvon Suspiria » 21.08.2006, 23:09

Das Buch finde ich auch super. Ein richtig schönes Kinderbuch was wirklich die Phantasie anregt. Alleine schon Wonkas Erfindungen. :D

Den Film habe ich auch gesehen. Den finde ich auch total klasse. Und endlich mal ein Buch welches fast 1:1 umgesetzt wurde.
Suspiria
 

Beitragvon Cassa Dar » 13.09.2006, 12:15

@Suspiria:

Du hast alles gesagt.
Buch und Film lesens- bzw. sehenswert. Und in der Adventszeit werde ich mir den Film mit meinen großen "Kindern" bestimmt noch einmal ansehen.
Wer den Tag mit einem Lächeln beginnt, der hat ihn bereits gewonnen.

:studie: Die Rebellin - Trudi Canavan
Benutzeravatar
Cassa Dar
Krümel
Krümel
 
Beiträge: 996
Registriert: 19.04.2006, 18:59
Wohnort: Schleswig-Holstein



Ähnliche Beiträge

Dahl, Kjell Ola - Knochengrab
Forum: Krimi/Thriller
Autor: Anonymous
Antworten: 0
Dahl, Sophie - Die Spiele der Erwachsenen
Forum: Belletristik/Unterhaltungsliteratur/Erzählung
Autor: Nerolaan
Antworten: 2
Dahl, Arne - Dunkelziffer
Forum: Krimi/Thriller
Autor: buechereule
Antworten: 0
Dahl, Arne - Totenmesse
Forum: Krimi/Thriller
Autor: Wirbelwind
Antworten: 5
Dahl, Niels Fredrik - Im letzten Sommer
Forum: Zeitgenössische-Literatur
Autor: Pippilotta
Antworten: 1

Zurück zu Jugendbücher/Märchen

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron